Alle Beiträge

Nur ein Augenblick

Ein Augenblick-
und alles ist anders!

 

Das Ziel eines Blog-Kurses ist, wie ihr sicherlich schon ahnt, einen Blog-Beitrag zu erstellen.

Dazu gehört die Themenfindung, die Idee, der Aufbau, der Text und natürlich die Umsetzung, so dass am Ende auch ein akzeptables Ergebnis dabei rauskommt.

Mein Thema hat sich ziemlich schnell gefunden, da ich sehr oft beim Nachdenken einfach anfange Augen zu zeichnen (wenn auch nicht immer menschliche). Die erste Idee ein Auge zu illustrieren und einem Foto gegenüber zu stellen wurde verworfen, da das illustrierte Auge.. naja .. nun mal ILLUSTRIERT ist und dem echten Auge nicht ansatzweise gleicht. Nach einiger Zeit, in der ich nur auf mein illustriertes Auge starrte, fielen mir weitere Ideen ein. Eine davon hat es am Ende geschafft und diese seht ihr nun hier.

Ich wollte mein Auge gerne animieren, so dass es blinzelt und sich dann irgendwie ändert. Im Prinzip ist dies also eine Mischung aus Illustrator und Photoshop. Dort habe ich mit der Zeitleiste die verschiedenen Bilder zusammengefügt und als GIF exportiert.

Hoffe, euch gefällt das Ergebnis genauso gut wie mir! :))

Emely Gerhardt

I Love Food More Than I Love People.
Also Allergic To Mornings.
Also Highly Motivated To Do Nothing.